Pieces of Peace

Einladung zu einem Filmprojekt

Logo von Claudius, 12 Jahre, Genf

 

Frieden / Peace / Pace/ Paix/ Paz /Frieden / Peace / Pace/ Paix/ Paz ……

Im März 2021 startet unser neues Filmprojekt mit dem Titel:

Pieces of Peace 

Dazu laden wir weltweit ein: Kinder und Jugendliche, Erwachsene und Senior*innen

Erzählt uns, was euch zum Thema Frieden einfällt! Welche Träume, welche Erfahrungen, welche Wünsche habt ihr?

Macht etwas daraus, was ihr uns schicken könnt!

Wir freuen uns über Videosequenzen von ein paar Sekunden oder auch ein paar Minuten, über Musik (Musikclips), Spielfilmszenen, Diskussionen, Interviews, Dokumentationen, Szenen aus dem Alltag, aus der Natur, Tanzszenen, Texte. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt ....

Wir sammeln alle Puzzlestücke zum Frieden (daher der Titel), um sie 2022 zu einem internationalen Filmprojekt zu vereinen, das sowohl dokumentarischen als auch theatralischen Charakter haben soll. Dafür suchen und basteln wir dann aus all euren Einsendungen einen ‚roten Faden‘ für die Gestaltung des Films.

Eure Szenen könnt ihr mit guten Handys und guten Kameras aufnehmen. Je besser der Ton und je höher die Bildqualität, desto größer die Freude für die Zuschauer später. (Full HD melhor 4 K 25 oder am besten 4 K24).

All eure Ideen schickt bitte über Webtransfer an PAKT e.V.

Wichtig ist, von allen TeilnehmerInnen gleichzeitig eine Unterschrift für die Nutzung und gegebenenfalls auch Kürzung der Filmszenen, der digitalen Aufnahmen und der Tonaufnahmen zu bekommen. Wenn wir viele Einsendungen bekommen, werden wir sicherlich nicht alles nutzen können, aber alle Einsendungen helfen uns im Jahr 2022 bei der Suche nach einem ‚roten Faden‘ für ein großes internationales Jugendfilmprojekt mit dem Titel: Pieces of Peace.

Ihr dürft diese Einladung gerne an Freunde weiterreichen!

Wir sind gespannt auf eure Einsendungen!

 

Einladung 4 Sprachen

Da es sich bei Pieces of Peace um ein internationales Projekt handelt, gibt es hier die Einladungen in vier Sprachen:

Deutsch

Englisch

Französisch

Spanisch

Einverständniserklärungen 4 Sprachen

Von allen, die mitmachen und uns etwas schicken, brauchen wir aber unbedingt eine Einverständniserklärung. Denn wir wollen ja mit eurem Material arbeiten und alles veröffentlichen. Eltern /Erziehungsberechtigte müssen für Kinder unterschreiben. Also gibt es die Einverständniserklärung auch in vier Sprachen zum Ausdrucken:

Deutsch

Spanisch

Französisch

Englisch

 

Bitte schickt die Einverständniserklärung an:

Felicia Jübermann

PAKT e.V.

Schwarzwaldstrasse 221

D-79117 Freiburg

Mitwirkende

 

 

Kooperationspartner*innen:

vhs Freiburg

Kommunales Kino Freiburg

 

 

Künstler*innen:

Korona Stejke

Olaf Creutzburg

Falk Döhler

Günter Fortmeier

Felicia Jübermann

Nina Baldinger

Susanne Eule

Betina Ignacio

Cyntia de Medeiros Botelho

Jean de Medeiros Botelho

Christian Steinhauser (Kamera)

 

 

Förderer:

Sparkasse Nördlicher Breisgau Freiburg

Wilhelm Oberlestiftung

 

Weitere Förderer herzlich willkommen!