Laut & Lyrik feiert 20 Jahre Sprechtheater

Zum Jubiläum der Sprechtheatergruppe Laut & Lyrik des Deutschen Seminars gibt es eine Reihe besonderer Aufführungen für unser Publikum!

Wir wollen uns und unser treues Publikum und vor allem die dichterische Sprachkunst an diesen Abenden feiern!

 

 

Im ersten Teil des Abends wird das Ensemble aufgeführte Stücke der letzten zwanzig Jahre, die uns besonders am Herzen liegen, wieder auf die Bühne bringen. Eine Art persönliches „Best of“ von Gedichten aus allen Epochen der deutschen Literaturgeschichte. Von gewaltigen rhythmischen Sprechchören bis zu humorvollen laut- und sprachspielerischen Experimenten. Von Schillers Handschuh und Fontanes John Maynard bis zu Schwitters Anna Blume.

Im zweiten Teil, nach der Pause, können an jedem Abend ehemalige Laut & Lyriker als Überraschungsgäste dazukommen! Locker revueartig moderiert geht der Rückblick auf die Gedichte und Lieder der vergangenen Jahre weiter. Auch eigene Texte und Songs der Laut & Lyriker werden hier zu hören sein.

 

Regie: Wilfried Vogel

 

DarstellerInnen:

Charlotte Besch, Thilo Dierkes,

Deborah Ewert, Katharina Gebs,

Jonathan Löffelbein, Lisa Meid,

Maya Rollberg, Johannes Schindler,

Benjamin Stedler und Überraschungsgäste!

 

Termine: 25. bis 31. März 2020

Ort: großer Saal des E-Werk Freiburg

Beginn: 20.00 Uhr

Vorverkauf: ewerk-freiburg.de